Herzlich willkommen
an der

Mittelschule
Immenstadt

Zum Infoscreen

Am 13. September 2022 beginnt das neue Schuljahr. Wir freuen uns auf alle Schülerinnen und Schüler. Die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen begrüßen wir um 7.55 Uhr im Eingangsbereich der Schule.

Im Rahmen der Projektwoche “Alltagskompetenzen – Schule fürs Leben” durften die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Immenstadt im Juli eine abwechslungsreiche und informative Woche erleben.

Ab sofort können sich die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule am Informationsstand der Firma Albrecht über die Ausbildungsmöglich-keiten bei der Firma Albrecht Elektrotechnik GmbH erkundigen. Herr Weihele, Ausbildungsleiter bei der Firma Albrecht hat mit zwei Auszubildenden (Andreea Paraipan, 2. Ausbildungsjahr Mechatroniker und unserem ehemaligen Schüler der MSI, Simon Mayer, 2. Ausbildungsjahr Industriemachaniker) den Informationsstand in der Mittelschule aufgebaut und den Schulleiter Markus Meßenzehl über die Möglichkeiten informiert. 

Übrigens, es sind für dieses Jahr noch Ausbildungsplätze für September 2022 frei. Einfach unter www.albrecht-elektrotechnik.de informieren.

Am 08. Juli 2022 informierten zwei Auszubildende der Firma Bosch die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Immenstadt über den bevorstehenden

“Tag der offenen Lehrwerkstatt”

am 16. Juli 2022 von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr 

in der Ausbildungsabteilung in Blaichach.

06. Juli 2022

Bundesjugendspiele der MSI bei schönstem Wetter im Auwaldstadion

Riesige Freude bei den Schülerinnen und Schüler der Deutschklassen. Herr Bartosch von der Firma Prowise überbrachte an alle ukrainischen Schülerinnen und Schüler der Grundschule und Mittelschule Immenstadt ein nagelneues Prowise EduBook. Das neue leistungsstarke Notebook wird nun im Schulunterricht eingesetzt und kann auch zuhause verwendet werden und erleichtert so sicherlich den Schulalltag in der neuen Schule. Auf dem Foto abgebildet sind die ukrainischen Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Immenstadt, Herr Fabian Bartosch (Education Advisor der Fa. Prowise), Frau Kathrin Haslach (Stv. Schulleiterin und Klassenleiterin der Deutschklasse und Frau Zuzana Triebke, unterstützende Lehrkraft in den Deutschklassen)

Abschlussprüfungen

 der 9. Klassen

Projektprüfung

MSI-Schüler gewinnen beim Raiffeisen – Jugendwettbewerb

„Was ist schön?“ hieß das Thema des diesjährigen Kunst–Jugendwettbewerbs der Raiffeisenbank. Auch viele Klassen der MSI beteiligten sich daran. Die einzelnen Sieger der Klassen, die teilgenommen hatten, erhielten nun als Preis einen Kinogutschein überreicht und auch einen Sieger bei der Quizziehung hatte die MSI zu vermelden. Außerdem bekam die Schule für die Teilnahme einen Geldbetrag von der Raiffeisenbank, der dem Kunstetat zugutekommt.

Das Siegerbild sollte für das kommende Schuljahr Motivation genug sein, sich wieder zahlreich an diesem Wettbewerb zu beteiligen.

Einen erlebnisreichen Nachmittag hatten die Schülerinnen und Schüler der Kletter AG, betreut von Julian Hölzle, am 22.03.22 im DAV Kletterzentrum in Sonthofen!
Die Kletter AG findet jede Woche an der schuleigenen Kletterwand in der Mittelschule Immenstadt statt.

Kunstgruppe 7. Klassen mit Frau Ott

iPad Klassen an der MSI

Seit Dezember 2021 sind vier Klassen mit iPad und iPad Pen ausgestattet worden. Groß war die Freude, dass in den Klassen 8bM, 8cG, 9bM, 9cM nun jede Schülerin/jeder Schüler sein “eigenes iPad” zur Verfügung hat.

Das Kollegium der MSI bildet sich durch passgenaue Fortbildungen weiter. Herr Anton Ochsenkühn, Apple Professional Learning Specialist, vermittelte viele interessante und spannende Funktionen für den Einsatz des iPads im Schulunterricht.

Besuch des Nikolaus an der MSI

Am Montag, den 06.12 besuchte der Nikolaus zusammen mit den Klausen und Bärbele unsere Schule.

In der Aula informierte er die 5. und 6.Klassen über das Brauchtum im Oberallgäu und überreichte zum Schluss noch kleine Geschenke an die Schülerinnen und Schüler.

Die Klasse 6A war am 19.10. auf einer Waldexkursion mit dem Stadtförster Herr Honold.

An der diesjährigen "Challenge Müllfreies Oberallgäu" beteiligten sich wieder fleißig unsere Schülerinnen und Schüler aus den 5. und 6. Klassen.